Unsere Geschichte

Die bacSpot Entwicklungsgeschichte

Die Konstruktion des bacSpot Robot, als erste Plattform, auf dem die heutigen Entwicklungen beruhen, reicht bis in die 2010er Jahre zurück. Im Gesamtportfolio der AID Autoimmun Diagnostika GmbH stellte der bacSpot Robot zunächst lediglich ein Nischenprodukt dar, da der Fokus eindeutig auf dem breiten Sortiment an Auswertegeräten für Multi-Well-Platten lag. Auf Grund zunehmender Anfragen bezüglich unserer ausgefallenen Lösung zum vollautomatischen Kolonienzählen und einer damit einhergehenden Marktbedarfsanalyse, wurde das Potential des bacSpot Robot vor wenigen Jahren neu bewertet und umfängliche technische Weiterentwicklungen angestoßen. Weil es sich beim bacSpot Robot besonders im Software-, aber auch im Hardware-Bereich um eine an Kundenwünsche anpassbare Systemlösung handelt, wächst das Potential der Software und des Geräts kontinuierlich durch jedes Projekt mit unseren Kundenpartnern. Flexibilität und Kreativität spielen dabei die entscheidende Rolle.

Die erste bacSpot Entwicklungslinie war für die Prozessierung von 90mm Agarplatten ausgelegt worden. Im Jahr 2020 kam eine weitere Plattform für 60mm Platten hinzu, die wegen der erforderlichen größeren Hebelkräfte bei der Plattenprozessierung in einer abgewandelten Form neu konstruiert wurde. Mit diesen beiden außergewöhnlichen bacSpot Geschwistersystemen können wir nun leistungsfähige und zugleich einfach zu bedienende Lösungen für die jeweiligen Plattenhauptformate anbieten. Die Technologie der bacSpot Software und Hardware wird permanent weiterentwickelt werden und erfährt zunehmend Bedeutung im Portfolio der AID Firmengruppe.

You are on the spot!

Sie können uns gerne zur Abklärung Ihrer Fragestellungen und Ihrer Geräteanforderungen kontaktieren. Unser Service berät Sie eingehend über die Durchführbarkeit Ihrer Vorhaben und die weitere Vorgehensweise, falls die Umsetzbarkeit gegeben ist.

Da es sich um kundenspezifisch anpassbare Systeme handelt, besprechen wir gerne im Expertenkreis individuelle Lösungen mit Ihnen vor Ort in Strassberg. Dabei können wir Ihnen gleichzeitig die Geräte demonstrieren und auch erste Tests mit Ihren Platten präsentieren.

Wir führen zur Abklärung der Prozessierbarkeit Ihrer Platten auch technische Läufe im Vorfeld durch. Sollten Adaptionen des Algorithmus für Ihre individuellen Fragestellungen nötig sein, starten wir mit Ihnen eine Machbarkeits-Testung und Softwareanpassung.

Kontakt

AID Autoimmun Diagnostika GmbH
Ebinger Straße 4
D-72479 Straßberg

Tel. +49 (0)7434 9364-0
Fax +49 (0)7434 9364-40
E-mail: info@aid-diagnostika.com

Felder mit einem Stern (*) sind Pflichtfelder.

© AID Autoimmun Diagnostika GmbH. All rights reserved.